Mai 4, 2018
Online Geld verdienen

Online Geld verdienen -
Einkaufs-Lebenszyklus Teil 2

Es gibt drei sehr wichtige Phasen im Kunden Einkaufs Lebenszyklus die du beachten solltest. Dies sind in der Regel die entscheidenden Faktoren, um zu ermitteln wie nahe ein potenzieller Kunde - welcher noch nichts gekauft hat - zu einem zahlenden Kunden werden kann (dein ultimatives Ziel = online Geld verdienen). Je besser du diese Phasen verstehst, desto besser wirst du verstehen, wie du dich in diesen Phasen an deine Kunden wenden kannst.

1. Recherchephase

Menschen lieben es sich zu informieren, bevor sie etwas kaufen. Sie sind hungrig nach Informationen zu einem bestimmten Thema, obwohl sie vielleicht noch kein konkretes Produkt im Auge haben. Obwohl manche Kaufentscheidungen spontaner sind als andere, lernen die Leute etwas über ein Produkt, bevor sie etwas kaufen, und dieses "Lernen" geschieht mit vielen Medien. Dazu gehören Fernsehen, Facebook, Twitter, eine Google-Suche, ein Magazin, ein persönlicher Kontakt oder eine Nachrichtenwebseite.

Online Geld verdienen

Menschen neigen dazu online zu sein, um Lösungen durch Suchanfragen zu erhalten. Dazu wird hauptsächlich die "Informationsautobahn" genutzt. Dabei können Informationen über fast alles, durch eine einfache Google Suche, ermittelt werden. Das Internet ist der perfekte Ort für dich, um diese Menschen in Ihrer Informationsphase zu finden. 

Die beste Herangehensweise zu diesem Zeitpunkt

In dieser Phase ist es am besten, wenn du es schaffen würdest diese Menschen auf deine Emailliste zu bekommen oder sie dir, über deine social-media Kanäle (Facebook, Twitter, Google +), folgen würden. Von dort aus kannst du daran arbeiten, deine potentiellen Kunden durch die folgenden Phasenabschnitte zu führen, welche das Ziel haben werden, Verkäufe zu generieren. Zu diesem Zeitpunkt wirst du wahrscheinlich keinen Verkauf erzielen können. 

Halte deine potentiellen Kunden mit Interessanten Inhalten auf dem laufenden. So werden sie zu einem späteren Zeitpunkt deine Webseite erneut besuchen.

2) Entscheidungsphase

Es gibt einige Menschen, welche sich bereits zu Beginn entschieden haben, welches Produkt sie kaufen wollen, und sie wollen es sofort. Mit den meisten Menschen wirst du jedoch eine Entscheidungsphase durchlaufen, in der sie eine Reihe von Produkten / Dienstleistungen recherchieren werden, um dann zu entscheiden, welches Produkt für sie am besten geeignet ist.

Online Geld verdienen

Eine Entscheidung kann leicht durch Bewertungen und persönliche Meinungen anderer beeinflusst werden. Dies ist der Zeitpunkt, an dem Online Marketer einen potentiellen Kunden abfangen und ihm bestimmte Produkte, welche relevant und von hoher Qualität sind, präsentieren. Zusätzlich sollte der Interessent einen überzeugenden Erfahrungsbericht präsentiert bekommen, um seine Entscheidung für dieses Produkt zu fördern. 

Zu diesem Zeitpunkt suchen die Menschen in der Regel nach Produktbewertungen oder weiteren Produktinformationen. Dieses geschieht über ihre bevorzugten Online-Kanäle, ganz gleich, ob sie Blogs lesen, in Google recherchieren, auf Facebook fragen dazu stellen oder einen Tweet senden.

Der beste Ansatz zu diesem Zeitpunkt

Dies ist eine sehr gute Phase, um potenzielle Kunden zu gewinnen und um online Geld zu verdienen. An diesem Punkt ist es am besten, Produkte oder Dienstleistungen zu überprüfen, nach denen die Person sucht. Manchmal suchen die Leute nach negativen Bewertungen. Diese kannst du auch nutzen, da es viele Produkte in fast jedem Markt gibt, welche man "entlarven" kann. Typische Keywords innerhalb dieser Phase drehen sich um "Vergleich, Erfahrung, Betrug, Information". Es ist sehr wahrscheinlich, dass Menschen zu diesem Zeitpunkt kaufen, wenn sie sich bei der Überprüfung wohl fühlen und Sie mit dir Vertrauen aufbauen können.

Online Geld verdienen

Einkaufsphase 

Die letzte Phase ist die, die für uns als Online Marketer am interessantesten ist. Es werden keine Provisionen ausgezahlt, es sei denn, eine bestimmte Handlung findet statt! Ob es sich um einen Klick, einen Lead oder einen Verkauf handelt, ein Besucher muss Kunde werden, um den "Einkaufs Lebenszyklus" zu erfüllen.

Während der Kaufphase ist es sehr schwierig, jemanden von seiner Kaufentscheidung abzubringen. Der Kunde hat seine Recherchen gemacht, die Entscheidung getroffen und ist nun bereit den Kauf abzuschließen. In einer perfekten Welt für Online Marketer wäre es ideal, wenn du in der Lage wärst, alle Menschen die sich in dieser Phase befinden zu targetieren. Aber oft ist in dieser Phase die Recherche und Suche bereits abgeschlossen. Einige Suchbegriff Beispiele, womit du Personen in dieser Phase targetieren und somit online Geld verdienen könntest, wären: "Produktname kaufen", "Produktname bestellen", "Kaufen Produktname", "bester Preis für Produktname".

Der beste Ansatzpunkt in diesem Stadium

Das ultimative Ziel ist es, jemanden an diesen Punkt zu bringen, egal ob du dazu in der Lage bist diese Person durch den gesamten Prozess (Phasen) zu führen, oder du sie in der Entscheidungsphase abfangen kannst und ihr daraufhin bei der Kaufentscheidung behilflich bist. Wenn du die Keywords wie erwähnt targetierst (die Keywords vom Typ kaufen), hast du "nur" das Ziel die Nutzer in die Richtung des Produktes zu führen, das sie kaufen möchten (natürlich über deinen Affiliate-Link), und du kannst dir dann ziemlich sicher sein, dass diese Vorgehensweise dann auch erfolgreich sein wird. Dies ist die ultimative Phase, um jemanden zu abzufangen, aber es ist auch eine Herausforderung diese Zielgruppe, welche "bereit zum Kaufen" ist, für sich zu gewinnen.

Wie du daran erkennen kannst, handelt es sich hierbei um ein essentiell wichtiges Thema, welches deinem Online Business extrem weiterhelfen wird.

Wenn du noch mehr über den Einkaufs-Lebenszyklus erfahren möchtest, trage dich wie folgt ein und ich sende dir den nächsten Wochen die komplette 7-teilige Serie kostenlos zu, welche ich nur exklusiv nur per Mail an versende.

admin

Click Here to Leave a Comment Below

Leave a Reply: